Berufsbörse am 22.02.2018

Unsere Schule hat auch in diesem Frühjahr wieder zur traditionellen Berufsbörse, die dieses Jahr zum 13. Mal stattfand, eingeladen, um die Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern bei der Berufswahl zu unterstützen. Unter Federführung des Elternbeirats und der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Stefan Bosse folgten in diesem Jahr mehr als 40 Unternehmen, Betriebe und Behörden sowie Fachakademie und Berufsschulen der Einladung der Sophie La Roche Realschule. 28 Firmen präsentierten sich mit Infoständen und Fachinformationen in der Aula und konnten in persönlichen Gesprächen auf die einzelnen Fragen der Schülerinnen und Schüler eingehen. Außerdem gewährten etwa 20 Unternehmen und Institutionen in drei halbstündigen Vorträgen in den Klassenzimmern Einblick in die verschiedenen Berufszweige. Sie informierten über die Besonderheiten der jeweiligen Ausbildung, Bewerbungsvoraussetzungen und Weiterbildungsmöglichkeiten. Während der Berufsbörse wurde der eine oder andere Kontakt zwischen Betrieb und Praktikanten bzw. potentiellen Lehrlingen hergestellt. Und so hat vielleicht schon mancher Schüler seine Traum-Lehrstelle an diesem Abend gefunden.