Schullandheim im Oberstdorf

Unsere fünften Klassen packten in der Woche vor den Herbstferien ihre Koffer und durften jeweils drei Tage in Oberstdorf verbringen. Der goldene Oktober lud zu herrlichen Wanderungen ein: Während die Klassen 5a und 5b am Montag noch das Nebelhorn erklommen, wanderten die Klassen 5c und 5d am Mittwoch auf dem Söllereck. An dem jeweils anderen Tag staunten Schülerinnen und Schüler über die eindrucksvolle Breitachklamm. Die Abende gestalteten sich vielfältig. So war Zeit für Lions Quest zum Thema Freundschaft, aber auch sportliche Aktivitäten wie das gemeinsame Fußball-, Basketball- oder Federballspielen kamen nicht zu kurz. Ein weiteres Highlight für die Schülerinnen und Schüler war sicherlich der Diskoabend, den die Tutoren gestalteten. Wir können auf einen gelungenen Aufenthalt zurückblicken und haben viele spannende und einzigartige Momente mit nach Hause genommen!