Technikunterricht mit STW

Einen spannenden Einblick in die Elektronik bekamen unsere 10. Klassen des technischen Zweiges im Rahmen von Schülerexperimenten in der vergangenen Woche. Im ersten Teil durften die Schülerinnen und Schüler eine Flip-Flop-Schaltung mit Kondensatoren, LEDs und Widerständen bauen, bei der die LEDs am Ende abwechselnd blinkten. Nach der Pause war das Ziel, die für die Schaltung benötigte Spannungs- und Stromversorgung mithilfe von Zitronen, verzinkten Nägeln und Kupfermünzen bereitzustellen, was erst durch die Zusammenarbeit aller Gruppen gelang.
Wir danken unserem Partner Sensor-Technik Wiedemann (STW) aus Kaufbeuren an diese Stelle ganz herzlich für die Vorbereitung und Durchführung dieses lehrreichen Tages.