Besuch in der Kulturwerkstatt

Besuch in der Kulturwerkstatt

Auch in diesem Schuljahrjahr stand für unsere Neuntklässler ein Theaterbesuch in der Kaufbeurer Kulturwerkstatt auf dem Programm. Dieses Mal hieß es, sich in die Lebenswelt der Familie Scholl versetzen zu lassen, sich in die traurige Realität der 1930er zu begeben und den großen Mut von Hans, Sophie und Christoph Scholl hautnah nachzuverfolgen. 123 Schülerinnen und Schüler konnten sich mit ihren Lehrkräften wieder einmal von der meisterhaften Bühnenleistung und einem fabelhaften Stück voller Aktualität überzeugen.

 

Bildungskooperation "Wir...

Bildungskooperation "Wirtschaft macht Schule"

In einem feierlichen Rahmen wurde am 29. Juli 2019 die Urkunde der Schulparnerschaft mit der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren seitens Herrn Stefan...

mehr

Auszeichnung: Partnersch...

Auszeichnung: Partnerschule PLUS

Unsere Realschule wurde am 24. Juli 2019 für die nächsten zwei Jahre als "Partnerschule PLUS Verbraucherbildung Bayern" ausgezeichnet.

Schon junge...

mehr

Bili-Klassen unterwegs

Bili-Klassen unterwegs

Im Rahmen des Bili-Unterrichts besuchten die 9. Klassen die Müllverbrennungsanlage AVA in Augsburg. Hier konnte nicht nur die eigentliche...

mehr

Tänzelfest 2019

Tänzelfest 2019

Das Kaufbeurer Tänzelfest ist das älteste historische Kinderfest Bayerns. Unsere Schule nahm in diesem Jahr mit ihrer Percussiongruppe in historischer...

mehr

Schwimmwoche 2019

Schwimmwoche 2019

In der Woche vom 8. bis 12. Juli waren unsere 5. Klässler und die Mädchen der 6. Klassen jeden Tag für drei Stunden im Schwimmbad. Die Sportlehrer und...

mehr

Englisches Theater 2019...

Englisches Theater  2019 – Der etwas andere Englischunterricht

Das White Horse Theatre hatte in diesem Jahr seinen ersten Auftritt bei uns an der Sophie-La-Roche-Realschule. Das Gastspiel der Theatergruppe fand am...

mehr

Erweiterte Schulleitung

Erweiterte Schulleitung

Neustart im Schuljahr 2019/20 mit erweiterter Schulleitung: Wir freuen uns im Schulleitungsteam auf die Zusammenarbeit mit Herrn Wolfgang Kirchmann und Herrn Christian Pauli.

JUGEND STÄRKEN im Quartier

Gerne weißen wir an dieser Stelle auf eine Projekt des Bildungsbüros Kaufbeuren hin:

Das Projekt JUSTiQ – Jugend stärken im Quartier soll den Übergang von der Schule in den Beruf erleichtern. Ziel ist es, durch sozialpädagogische Einzelfallhilfen (Case Management, Aufsuchende Jugendsozialarbeit, einfach zugängliche Beratung) junge Menschen in schwierigen Lagen zu unterstützen. Dabei wird das Verantwortungsbewusstsein und die Selbstorganisation der Jugendlichen gestärkt.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten von Kaufbeuren aktiv.

JUGEND STÄRKEN im Quartier

Termine

20.10.2019
Kaufbeurer Ausbildungstag
21.10.2019
Schullandheim 5a, 5b
23.10.2019
Schullandheim 5c, 5d

ESIS

ESIS

Zum Elektronischen Eltern-und-Schüler Informations-System. mehr

Zur erstmaligen Registrierung

Beratung

Schulische und psychologische Beratung für Schüler und Eltern. mehr