MINT an unserer Realschule

MINT ist eine Abkürzung und steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Unser Ziel ist es, die Kompetenzen unserer Schülerinnen und Schüler in diesen Bereichen zu stärken und sie damit besser auf die zukünftigen Anforderungen in der Berufswelt vorzubereiten. 
Dies geschieht im Rahmen des regulären Unterrichts, aber auch durch vielfältige Projekte und außerunterrichtliche Aktivitäten wie z.B.

  • den Erwerb eines Medienführerscheins 
  • naturwissenschaftliche Schnuppertage in der 6. Jahrgangsstufe vor der Entscheidung für eine der Wahlpflichtfächergruppen 
  • Wahlfächer wie „Robotik“ 
  • oder das Wahlfach „Gute Fotos mit dem Smartphone“, bei dem SuS der 10. Klassen den SuS der 6. Klassen alle wichtigen Tipps rund um das Fotografieren mit dem Handy weitergeben
  • das Rahmenthema zur Projektpräsentation 2017/18 „Lebenswertes Bayern zwischen Viehscheid und 4.0. Noch Fragen?“
  • Fachexkursionen z. B. ins Deutsche Museum oder in das örtliche Wasserkraftwerk
  • Kooperationsprojekte mit der örtlichen Feuerwehr im Fach Chemie
  • Wettbewerbe und Projekte im Fach Mathematik (z. B. Lange Nacht der Mathematik für die 5. Klassen, Känguru-Wettbewerb, Tag der Mathematik in Augsburg)
  • und nicht zuletzt projektbezogenes Arbeiten mit iPads im eigenen Multimediaraum.