Schulforum

An Schulen, an denen ein Elternbeirat besteht, wird auch ein Schulforum eingerichtet. 

Mitglieder sind der Schulleiter / die Schulleiterin, zwei von der Lehrerkonferenz gewählte Lehrkräfte, der Elternbeiratsvorsitzende sowie zwei vom Elternbeirat gewählte Elternbeiratsmitglieder, der Schülerausschuss und ein Vertreter des Sachaufwandsträgers.

Die Sitzungen sind nicht öffentlich und außerhalb der regulären Unterrichtszeit durchzuführen. Das Schulforum wird vom Schulleiter / von der Schulleiterin mindestens einmal im Halbjahr einberufen.

Das Schulforum berät Fragen, die Schüler, Eltern und Lehrkräfte gemeinsam betreffen, und gibt Empfehlungen ab.

Folgende Entscheidungen werden im Einvernehmen mit dem Schulforum getroffen:

  • Erlass von Verhaltensregeln für den geordneten Ablauf des äußeren Schulbetriebs
  • Festlegung der Pausenordnung und Pausenverpflegung
  • Grundsätze über die Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen des Schullebens
  • Festlegung von entwicklungszielen im Schulentwicklungsprogramm
  • Entwicklung des schulspezifischen Konzepts zur Erziehungspartnerschaft
     

Dem Schulforum ist insbesondere Gelegenheit zu einer vorherigen Stellungnahme zu geben zu

  • wesentlichen Fragen der Schulorganisation, soweit nicht eine Mitwirkung der Erziehungsberechtigten der des Elternbeirats vorgeschrieben ist
  • Fragen der Schulwegsicherung und der Unfallverhütung in Schulen
  • Baumaßnahmen im Bereich der Schule
  • Grundsätzen der Schulsozialarbeit
  • der Namensgebung einer Schule
     

Weitere Informationen vgl. Art. 69 BayEUG, §§ 17, 19 (2), 22 (2), 26 (1, 3) BaySchO