Schul­partner­schaften und Partner­unternehmen

Ab der 8. Jahrgangsstufe wird die berufliche Orientierung der Schüler immer bedeutsamer. Deshalb wurden zusätzlich zu den bereits bestehenden Kooperationen der Sophie-La-Roche-Realschule mit verschiedenen Firmen, Institutionen, Versicherungen und Banken in und um Kaufbeuren am 2. Februar 2016 im Rahmen eines Festaktes enge Partnerschaften mit den Unternehmen Sensor-Technik Wiedemann GmbH und HAWE Hydraulik EG geschlossen – eine Win-win-Situation für beide Seiten:

Die Unternehmen haben die Möglichkeit, rechtzeitig geeignete Auszubildende und somit motivierte und zuverlässige Mitarbeiter zu finden. 
Unsere Schülerinnen und Schüler lernen im Rahmen von Praktika Unternehmen näher kennen und können sich dann gezielt für den einen oder anderen Ausbildungsplatz bewerben. 

Auf dem Weg zur Kooperation wurden Schule und Unternehmen eng von der IHK begleitet. 

Nähere Informationen unter www.schwaben.ihk.de

Seit Juli 2019 besteht zusätzlich eine Schulpartnerschaft mit der Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren. Im Rahmen der Bildungskooperation "Wirtschaft macht Schule" werden regelmäßig Projekte verwirklicht, die bei den Schülerinnen und Schülern Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge wecken, die Arbeitswelt greifbarer machen, und Berührungsängste lösen sollen. Auch die Sparkasse profitiert, indem sie die Ausbildung künftiger Fachkräfte aktiv mitgestaltet.